Urlaub auf den Kanaren wieder möglich

Die Kanaren sind für Urlauber wieder buchbar. Foto: Pixabay

Die Kanaren sind für Urlauber wieder buchbar. Foto: PixabayNach Aufhebung der Reisewarnung für die Kanaren startet die DER Touristik ihre Reiseaktivität für die Inseln Gran Canaria, Teneriffa, La Palma, La Gomera, Lanzarote und Fuerteventura. Für die Kanaren bestehen keine Ein- oder Ausreisebeschränkungen mehr, es sind keine PCR-Tests notwendig. Buchbar sind bei Dertour und seinen Schwestermarken zahlreiche Hotels in unterschiedlichen Kategorien. Auch bei Alltours, FTI und weiteren Reiseveranstaltern sind die Kanaren wieder im Angebot. Die Veranstalter bieten zum Neustart attraktive Preisspecials mit Reisepreisen für einen einwöchigen Urlaub ab 399 Euro inklusive Flug. Mehr Infos: im Reisebüro.
Quelle: TravelNewsPort 1


Dertour startet Ticketverkauf für Olympische Spiele

Für die Olympischen Spiele in Tokio bietet Dertour Eintrittskarten sowie verschiedene Hotel-Pakete und Reisearrangements an. Foto: Pixabay

Für die Olympischen Spiele in Tokio bietet Dertour Eintrittskarten sowie verschiedene Hotel-Pakete und Reisearrangements an. Foto: PixabayEin wichtiger Termin für Sportfans: Der offizielle Verkaufsstart der Eintrittskarten für die Olympischen Spiele 2021 in Tokio, die vom 23. Juli bis 8. August 2021 in Japan stattfinden, hat begonnen. Neben Eintrittskarten bietet Dertour als offizieller und exklusiver Ticketagent für den deutschen Markt auch Hotelpakete an, die sich mit jedem Ticket kombinieren lassen. Ebenfalls buchbar sind Flüge, Fanreisen inklusive Tickets zu spannenden Wettkämpfen, hochwertige Reisepakete mit Eintrittskarten zur beliebten Eröffnungs- bzw. Schlussfeier sowie Vor- und Anschlussreisen. Buchbar sind die Eintrittskarten und Reisearrangements im Reisebüro.
Quelle: TravelNewsPort 2


Expeditionskreuzfahrten auf dem Fluss

Zu zwei Flusskreuzfahrten auf dem „Amazonas des Nordens“ startet die Sans Souci im Juni und Oktober 2021. Foto: Plantours Kreuzfahrten

Zu zwei Flusskreuzfahrten auf dem „Amazonas des Nordens“ startet die Sans Souci im Juni und Oktober 2021. Foto: Plantours KreuzfahrtenEs ist eine Flussreise der besonderen Art: Gleich zwei Mal nimmt die MS Sans Souci für Plantours Kreuzfahrten im kommenden Jahr Kurs auf der Peene, dem „Amazonas des Nordens“, denn kaum ein Fluss in Deutschland ist von so viel wilder Natur umgeben. Im Juni und Oktober gleitet das kleine Boutique-Schiff den Küstenstrom hinauf, 85 Kilometer landeinwärts bis zum Kummerower See. Ein Naturerlebnis für die maximal 81 Gäste an Bord. Weitere Attraktionen der in Stralsund startenden und endenden 7-tägigen „Fluss-Expedition“ sind die Passage auf der Ostsee nach Hiddensee mit anschließender Planwagenfahrt sowie das Kreuzen auf dem Greifswalder Bodden.
Quelle: TravelNewsPort 3


TUI bietet wieder Malediven-Reisen an

Die Malediven können bei TUI wieder gebucht werden. Foto: Pixabay

Die Malediven können bei TUI wieder gebucht werden. Foto: PixabayTUI bietet ab dem 27. Oktober wieder Reisen auf die Malediven an. Da die weitläufigen Resorts mit freistehenden Bungalows viel Privatsphäre und die Möglichkeit, Abstandsregeln einzuhalten, böten, habe man sich entschieden, trotz Reisewarnung die Malediven gemeinsam mit Lufthansa wieder anzubieten. 80 Prozent des TUI-Hotelangebots vor Ort ist geöffnet, darunter die beiden RIU-Hotels und der Robinson Club Noonu. Durchgeführt werden die Flugpauschalreisen mit Lufthansa Direktflügen ab Frankfurt. TUI-Kunden haben die Wahl: sie können eine bereits gebuchte Malediven-Reise alternativ auch auf ein anderes Ziel umbuchen oder kostenfrei stornieren.
Quelle: TravelNewsPort 4


Viva Cruises startet im Frühjahr mit der Seaventure

Die MS Seaventure, ehemals MS Bremen, fährt ab Frühjahr 2021 für Viva Cruises ab/bis Bremerhaven. Foto: Viva Cruises

Die MS Seaventure, ehemals MS Bremen, fährt ab Frühjahr 2021 für Viva Cruises ab/bis Bremerhaven. Foto: Viva CruisesDie MS Bremen von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten wird ab dem Frühjahr 2021 unter dem neuen Namen MS Seaventure für Viva Cruises in Nord- und Ostsee unterwegs sein. Das kleine Expeditionsschiff verfügt über 82 Kabinen und Suiten für maximal 164 Gäste und wurde für spezielle Reiserouten entwickelt: Es kann abgelegene Häfen anlaufen sowie auf kleineren Flüsse manövrieren, es ist extrem wendig und kann bei Bedarf kurzfristig den Kurs ändern. Mit zwölf Zodiac-Booten können Gäste neue Gebiete erkunden und die Natur aus nächster Nähe betrachten. Die ersten Fahrpläne für das Frühjahr 2021 plant Viva Cruises mit Abfahrten ab und bis Bremerhaven.
Quelle: TravelNewsPort 5


Hauser präsentiert neues Trekking-Programm

Hauser Exkursionen präsentiert sein neues Reiseprogramm erstmals in einem "Magalog". Foto: Hauser Exkursionen

Hauser Exkursionen präsentiert sein neues Reiseprogramm erstmals in einem "Magalog". Foto: Hauser ExkursionenFür Outdoor-Fans: Trekkingexperte Hauser Exkursionen präsentiert sein neues Reiseprogramm für die Saison 2021/22. Dabei setzt der Münchner Reiseveranstalter auf eine Mischung aus Reisekatalog und Magazin: Auf 82 Seiten finden Leser neben mehr als 130 ausgewählten Reisen zahlreiche Artikel zu Themen wie Trekking, Nachhaltigkeit und Pioniergeist. Das Angebot richtet sich an alle, die Lust auf fremde Kulturen und intensive Naturerlebnisse haben – Genusswanderer ebenso wie Berg-Enthusiasten. Das Hauser-Portfolio beinhaltet ingesamt 397 Routen in 91 Ländern, darunter 19 neue Touren, z.B. nach Nepal „Himalaya zum Kennenlernen“ oder ins Piemont.
Quelle: TravelNewsPort 6


FTI macht Sommerurlaub bis Dezember möglich

FTI bietet für einige Urlaubsziele eine Saisonverlängerung mit attraktiven Zuatzleistungen an. Foto (Madeira): Getty Images / FTI

FTI bietet für einige Urlaubsziele eine Saisonverlängerung mit attraktiven Zuatzleistungen an. Foto (Madeira): Getty Images / FTINach der Saisonverlängerung für Kreta dehnt FTI den Sommer für weitere europäische Inseln aus. Bis Mitte Dezember 2020 bietet der Veranstalter auf Rhodos, Sizilien, Malta und Madeira Arrangements mit attraktiven Zusatzleistungen. Dazu zählen etwa ein kostenfreies Zimmerupgrade in die nächsthöhere Kategorie mit einer Flasche landestypischem Wein in einem Hotel in Madeira, freie Museumseintritte und Ermäßigungen für einen Tavernen-Besuch auf Kreta oder inkludierte Mietwagenangebote auf Rhodos, Malta oder Sizilien. Die meisten Unterkünfte liegen direkt am Strand und bieten mit Süßwasserpools, Wellnessbereich und Restaurants alle Annehmlichkeiten.
Quelle: TravelNewsPort 7


TUI Cruises: Kreuzfahrten zur Wintersaison buchbar

Mit drei Schiffen ist TUI Cruises auf klassischen Kreuzfahrten im Süden und Kurztrips im Norden unterwegs. Foto: TUI Cruises

Mit drei Schiffen ist TUI Cruises auf klassischen Kreuzfahrten im Süden und Kurztrips im Norden unterwegs. Foto: TUI CruisesTUI Cruises hat Reisetermine und Fahrgebiete für die Wintersaison 2020 veröffentlicht: Die Mein Schiff 2 fährt auf zwei verschiedenen Routen rund um die Kanarischen Inseln. Die Mein Schiff 6 bleibt für weitere Reisen durch die griechischen Inselwelten im Mittelmeer. Auf den klassischen ein- bis zweiwöchigen Kreuzfahrten in die Sonne werden Landausflüge angeboten. Auf 3- oder 4-tägige Kurzreisen ab und bis Kiel mit Kurs auf Schweden und Finnland können sich die Gäste an Bord der Mein Schiff 1 verwöhnen lassen. An Bord - ebenso wie in den exklusiv für Mein Schiff Gäste gecharterten Flugzeugen - gilt das bewährte Gesundheits- und Hygienekonzept.
Quelle: TravelNewsPort 8


Mit Dertour und Condor auf die Seychellen

Traumurlaub auf den Seychellen - Mitte November hebt ein exklusiver Sonderflug ab. Foto: Pixabay

Traumurlaub auf den Seychellen - Mitte November hebt ein exklusiver Sonderflug ab. Foto: PixabayEin Traumurlaub unter Palmen ist endlich wieder möglich: Mitte November hebt ein exklusiver Sonderflug von Dertour und Condor von Frankfurt aus in Richtung Seychellen ab. Für die Reise vom 13. bis 22. November 2020 sind Pauschalreisepakete in neun unterschiedlichen Hotels im Drei- bis Sechs-Sterne-Bereich buchbar. Die Preise der Flugpauschalreisepakete sind für ein traditionell höherpreisiges Ziel wie die Seychellen besonders attraktiv: Je nach Hotel und Kategorie beginnen sie bereits bei 1.399 Euro pro Person im Doppelzimmer inkl. Halbpension. Nachtflüge sowie ein Early-Check-In und Late-Check-Out maximieren die Zeit vor Ort.
Quelle: TravelNewsPort 9


Gut abgesichert bei Arosa

Arosa bietet einen Extra-Schutz für den Fall der Fälle an. Foto: Arosa Flussschiff

Arosa bietet einen Extra-Schutz für den Fall der Fälle an. Foto: Arosa FlussschiffWer sich bis zum 30. November dieses Jahres für eine Flusskreuzfahrt mit Arosa in der Saison 2021 entscheidet, profitiert nicht nur von der doppelten Super-Frühbucher-Ermäßigung von bis zu 600 Euro. Bei der Buchung ist außerdem eine Reiserücktrittsversicherung inkludiert, die auch im Fall einer Stornierung bei einer unerwarteten Erkrankung an Covid-19 vor und während der Reise greift. Zusätzlich bietet Arosa in Zusammenarbeit mit der Hanse Merkur einen extra Corona-Schutz an. Sie sichert zum Preis von 13 Euro pro Person u.a. auch die Stornierungskosten bei einer häuslichen Isolation in Folge einer behördlichen Maßnahme ab.
Quelle: TravelNewsPort 10